Glasfaser Filtermedien

Beschreibung:
Die Glasfasermatten 1″ und 2″ bestehen aus flauschigem, progressivem Glasfasergespinst. Zur besseren Staubbindung von trockenen Stäuben sind diese Filtervliese mit einem ungiftigen und hygienisch einwandfreien Staubbindemittel benetzt. Diese Standardfiltermatten finden ihren Einsatz in Lüftungs- und Klimaanlagen.

Beschreibung:
Die Spezialfiltermatte Paint Arrestor wird zur hochgradigen Abscheidung von Farbnebeln in Lackierkabinen und -anlagen eingesetzt. Paint-Arrestor besteht aus einem unbenetzten elastischen Glasfasergespinst, welches reinluftseitig verdichtet ist (progressiver Aufbau). Diese Struktur ermöglicht eine abgestufte Tiefenspeicherung der Farbnebel und Partikel in der 50 [mm] dicken Filterschicht. Die Glasfasermatte C ist eine hochwertige Filtermatte und wird eingesetzt, wenn besonders hohe Ansprüche an die Luftreinheit gestellt werden: z. B. als Zuluftfilter für Trocknungsanlagen oder Spritzkabinen. Das Filtermaterial ist nicht brennbar. Die Filtermatte besteht aus feinsten Glasfasern, die in sich zu einem Vlies verfestigt und reinluftseitig verstärkt sind. Sie werden unbenetzt eingesetzt.