ECO Pak / V-Pak

Beschreibung:
ECO Pak finden als Feinstaubfilter in Klima-, Lüftungsanlagen ihren Einsatz. Sie werden als Vor- o. Hauptfilter, zur Abscheidung von Schwebstoffen bzw. toxischen Stäuben sowie Aerosolen aus der Zu- oder Abluft eingesetzt. ECO Pak passen in alle gängigen Aufnahmerahmen für Taschenfilter verschiedener Hersteller. Als Filtermedium werden hochwertige, ultrafeine Glasfaserpapiere oder synthetische Filtermedien eingesetzt. Die Abstandshalter zwischen den einzelnen eng gepackten Falten bestehen aus Kunststoffäden und garantieren gleichmäßige
Abstände. Der Filterrahmen besteht ausschließlich aus Kunststoff, somit ist dieser Filter komplett veraschbar und einfach zu entsorgen. Das Filtermedium ist wasserbeständig und eignet sich auch für Volumenströme mit hoher Luftfeuchte. ECO Pak können staub- oder reinluftseitig eingebaut werden. Durch ihre äußerst geringe Einbautiefe sparen ECO Pak verhältnismäßig viel Platz in neu zu erstellenden Anlagen.

Beschreibung:
Diese kompakten Filterelemente werden als Vor- und Hauptfilterstufe in stationären Anwendungen z.B. in der Reinraum- sowie Pharmazie, Medizin- und Nukleartechnik eingesetzt. Bei mobilen Anwendungen finden V-Pak ihren Einsatz in Maschinen wie z.B. Großfahrzeugen mit kontrollierten Lüftungssystemen (Deponiefahrzeuge).
V-Pak werden überall dort eingesetzt wo kleine Bauräume ein hohes Maß an Flexibilität fordern. Hierdurch lässt sich die optimale Ausnutzung der vorgegebenen Kanalquerschnitte erreichen. Unsere fortschrittliche Produktionstechnik erlaubt es uns, die maximale Filterfläche auf dem geringen Bauraum unterzubringen. Dies ermöglicht Kosteneinsparungen durch geringere Druckdifferenzen bzw. Energieverbräuche, längeren Standzeiten und Reduzierung der Dimensionierung bei Neuauslegungen. V-Pak Filter bestehen aus vollständig veraschbaren
Werkstoffen und können nach ihrem Einsatz der restlosen Verbrennung zugeführt werden. Dies erleichtert insbesondere bei toxischen Stoffen oder bei Filtraten mit Biohazardklassifizierung die Entsorgung.