Carbopanel PB

Beschreibung:
Carbopanel PB Filter werden für die Filtration von Gerüchen, Kohlenwasserstoffverbindungen (VOC‘s) oder anderen gasförmigen bzw. molekularen Luftverunreinigungen verwendet. Das Design verbindet den Anspruch kleiner Baugrößen mit dem Vorteil der Adsorbtionsfähigkeit von Schüttkohle.
Die Filterpanele sind mit hochwertigem, asymmetrisch geformtem Aktivkohlegranulat (bei Bedarf anderen Sorbtionsmitteln) befüllt. Dies begünstigt eine turbulente Durchströmung durch das Kohlebett, was im Gegensatz zu üblicher Formkohle eine bessere Kapazitätsausnutzung ermöglicht. Bedingt durch den geringen Ascheanteil und die optimierten Porenstruktur können überdurchschnittliche Adsorbtionsraten erreicht werden. Der nur 25 mm tiefe Filterrahmen kapselt die Aktivkohle sicher zwischen zwei korrosionsbeständigen Metallgittern in einem Sicherheitsvliesstoff. Dieser dient gleichzeitig als Abrasionsfilter.                                                                                Flexible Spannungselemente im Filtergehäuse sorgen dauerhaft dafür, dass die Kohle unter Druckspannung steht und nicht verrutschen kann. Bypässe im Aktivkohlebett sind somit ausgeschlossen. Carbopanel PB können den Bedürfnissen Ihrer Prozesse angepasst werden. Die Größe ist bis zu einer maximalen Kantenlänge von 650 mm variabel und die Aktivkohle kann entsprechend der Schadstoffspektren für die optimale Leistung gewählt werden.